Produkte der kategorie
Sozialen Medien
Ausblick bleibt glänzend für die Automobilelektronik
- Nov 29, 2018 -

Trotz einiger erheblicher Rückschläge bei autonomen Fahrzeugen geht IC Insights davon aus, dass das Wachstum von Automobilelektroniksystemen robust bleiben wird und Automobilindustrie weiterhin ein Brennpunkt für Halbleiterwachstum ist. Es wird prognostiziert, dass der Umsatz mit Kraftfahrzeugelektroniksystemen im Jahr 2018 um 7,0 Prozent und im Jahr 2019 um 6,3 Prozent steigen wird. Dies ist die höchste Wachstumsrate in beiden Jahren unter den sechs wichtigsten Endanwendungen für Halbleiter.

IC Insights geht in seinem Bericht nicht auf die derzeitige Verknappung bei elektronischen Bauteilen ein, die das Wachstum beeinträchtigen könnte. Hersteller und Vertreiber von elektronischen Bauteilen nennen jedoch die Zunahme der Elektronik in Fahrzeugen einen Beitrag zur Verknappung. Obwohl der Mangel an Verbindungselementen, Passiven und elektromechanischen Komponenten am größten ist, könnte die Möglichkeit, diese relativ preiswerten Teile zu sichern, den Halbleiterverkauf einschränken.

IC Insights-Daten zeigen, dass der Umsatz mit elektronischen Systemen für die Automobilindustrie 2018 von 152 Milliarden US-Dollar im Jahr 2017 auf 152 Milliarden US-Dollar steigen wird und 2019 auf 162 Milliarden US-Dollar steigen wird. Darüber hinaus wird erwartet, dass die Automobilelektronik ein jährliches Wachstum erwartet Rate (CAGR) von 6,4 Prozent von 2017 bis 2021, erneut alle anderen wichtigen Systemkategorien, basierend auf den jüngsten Erkenntnissen von IC Insights.

11

Insgesamt wird davon ausgegangen, dass das Segment Automotive im Jahr 2018 9,4 Prozent des gesamten weltweiten Marktes für elektronische Systeme in Höhe von 1,62 Billionen US-Dollar ausmachen wird, ein leichtes Plus von 9,1 Prozent im Jahr 2017. Automotive hat im Laufe der Jahre nur inkrementell zugenommen und wird prognostiziert Bis 2021 dürften nur geringfügige Gewinne des gesamten Marktes für elektronische Systeme zu verzeichnen sein, von denen prognostiziert wird, dass sie 9,9% des weltweiten Umsatzes mit elektronischen Systemen ausmachen. Obwohl 2018 nur einen relativ kleinen Anteil der gesamten elektronischen Marktsegmente ausmacht (nur größer als in der Kategorie Regierung / Militär), wird davon ausgegangen, dass der Automobilsektor bis 2021 das am schnellsten wachsende Segment ist.

22

Technologiefunktionen, die sich auf selbstfahrende (autonome) Fahrzeuge, ADAS, Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation (V2V), Sicherheit, Komfort und Umweltmerkmale an Bord sowie auf das fortwährende Interesse an Elektrofahrzeugen konzentrieren, sind weiterhin von Bedeutung Der Markt für Fahrzeugelektroniksysteme war trotz einiger stark bekannt gewordener Unfälle mit selbstfahrenden Fahrzeugen in diesem Jahr, die laut IC Insights zumindest teilweise auf Technologiefehler zurückzuführen waren.

Neue Entwicklungen sind an Bord von Fahrzeugen der Mittel- und Einstiegsklasse sowie im Aftermarket-Bereich breiter verfügbar, was laut IC Insights in den letzten Jahren das Wachstum von Automobilsystemen weiter gesteigert hat. In der Halbleiterwelt sind dies besonders gute Nachrichten für Hersteller von analogen ICs, MCUs und Sensoren, da in den meisten dieser Fahrzeugsysteme eine große Anzahl dieser Geräte benötigt wird.

Es ist erwähnenswert, dass die Kategorie Automotive - Special Purpose Logic in diesem Jahr voraussichtlich um 29 Prozent zunehmen wird - an zweiter Stelle nach dem DRAM-Markt und der Markt für Automotive - Anwendungsspezifische Analoge wird in diesem Jahr voraussichtlich um 14 Prozent steigen - als Sicherungskameras. Blinde-Spot-Detektoren (Spurverlassensensoren) und andere "intelligente" Systeme sind vorgeschrieben oder werden zu anderen Fahrzeugen hinzugefügt. Inzwischen spielt der Speicher (insbesondere DRAM und Flash-Speicher) eine immer wichtigere Rolle bei der Entwicklung neuer Fahrzeugsystemlösungen für Fahrzeuge.



Quelle: https: //epsnews.com/2018/11/19/automotive-electronics-growth/